Unterwegs: Chuck Ragan!

Foto: Simone Weilandt
Foto: Simone Weilandt

Kennt ihr das auch? Euer Arbeitstag war beschissen. Ihr kommt nach Hause, seid noch immer leicht genervt. Wollt euch nur setzen, die Füße hochlegen und darauf warten, dass dieser Tag endlich endet. Schaut euch im Internet um und dann entdeckt ihr es und könnt es kaum glauben: Da steht tatsächlich, dass CHUCK RAGAN einen Abstecher nach Deutschland machen wird, um einige Shows zu spielen. Und plötzlich ist die Anspannung und der Stress der letzten Stunden aus dem Kopf verschwunden. Und man kann nur noch an die eine Sache denken: Chuck Ragan! Tour! Und das Herz fährt Achterbahn.

Es ist irgendwie schwer, diesen Mann, diesen unheimlich begabten Musiker in Worte zu fassen. Zumindest geht es mir so. Viele kennen ihn als Hot Water Music- Frontmann & Rampensau. Auch immer interessant: Menschen, die Hot Water Music lieben und schätzen, können manchmal wenig mit seinem Solokram anfangen. Umgekehrt ist es manchmal nicht anders. Aber die Mehrzahl ist sich einig: Egal ob mit Hot Water Music oder auf Solopfaden- wir lieben seine Musik!

Chuck Ragan. Dessen Stimmbänder man eigentlich auch perfekt zum Schleifen von diversen Oberflächen nehmen könnte. Kann man das so sagen? Ihr wisst, was ich meine!

Die Reibeisenstimme vom The Revival Tour Urgestein geht einfach durch Mark & Bein.

Ich hatte leider noch nicht oft die Möglichkeit, mir diesen Mann anzusehen. Erinnere mich immer gerne an die Revival Tour 2011 zurück. Im Hamburger Grünspan hatte er noch Brian Fallon, Dave Hause & Dan Andriano dabei. Aber ich war mehr fixiert auf Chuck Ragan. Und wie aufgeregt ich war! Endlich konnte ich ihn live erleben. Und es hat mich weggehauen! Beim Song „The Boat“ stiegen mir plötzlich die Tränen in die Augen und mein Herz setzte für wenige Minuten aus.

Am Tag danach ging es nach Berlin in den Postbahnhof. Zweiter Teil. Welch unglaublicher Abend! (Gut, auf die Brian Fallon Groupies hätte ich verzichten können.)

Danach hat man sich hingesetzt, die vergangenen Stunden spielten sich erneut in Sekundenschnelle ab. Ich hielt das Album „Covering Ground“ in den Händen. „Wie schön ein Autogramm auf diesem aussehen würde…“ dachte ich mir. Und man entschied sich dazu, einfach zu warten. Vielleicht lässt er sich ja doch noch blicken. Okay, aus dem Autogrammfieber bin ich schon längst raus. Aber bei Chuck Ragan musste ich eine Ausnahme machen. Punkt!

Ein Blick nach rechts: Irgendjemand schaute schüchtern hinter dem Vorhang hervor. Wer war das? Ach, „nur“ Brian Fallon! Haha! Er traute sich dann doch noch hervor, um einigen Autogramm- und Fotowünsche zu erfüllen. Plötzlich tauchte dann auch Chuck auf. Und was soll ich sagen: Ich habe mich getraut. 20130410_112838

Ich habe das Gefühl, dass egal was Herr Ragan anfasst: Es wird zu Gold (Country). Entschuldigung, den konnte ich mir gerade nicht verkneifen…

Er reißt mit seinen Songs mit, die er uns brüllenderweise um die Ohren haut.  Die Leidenschaft zur Musik, die man ihm regelrecht ansieht. Sein zufriedenes Lächeln und der Ausdruck, der sagt: „Ich habe alles richtig gemacht!“, wenn das Publikum mit ihm ist & sämtliche Zeilen mitgesungen werden, sodass er schon fast selbst übertönt wird. Chuck Ragan, der bei vielen schon einen großen Platz im Herzen vereinnahmt und hier und da garantiert schon als (Musik) Held gehandelt wird.

Ich persönlich freue mich riesig auf die Tour im August! Besorgt euch  heute noch die Tickets, denn ihr wollt doch nicht, dass ihr am Ende vor verschlossener Tür steht, auf der steht: Ausverkauft!

Oder?

Eben! Also bei den üblichen Vorverkaufsstellen die Bestellung aufgeben und die Karte dann gut sichtbar aufbewahren, damit man sich besonders nach einem anstrengenden Arbeitstag daran erfreuen kann. Ich werde es nicht anders machen. Wir sehen uns bei Chuck!

12.08.2013 Bremen, Lagerhaus
13.08.2013 Berlin, Lido
14.08.2013 Hamburg, Fabrik
15.08.2013 Münster, Skaters Palace
21.08.2013 Stuttgart, Stiftskirche
22.08.2013 Köln, Gebäude 9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s