„Don’t scheißen in your Hosen!“ Interview with Northcote, part 2.

northcote ivNorthcote. Was soll man zu diesem Musiker eigentlich noch sagen? Ich weiß es tatsächlich nicht! Auf jeden Fall gehört er zu meinen Neuentdeckungen im Jahre 2013 und jeder, der irgendwie die Möglichkeit hat, sich diesen Riesen anzuschauen: Macht es! Ohne zu zögern! Ihr werdet es nicht bereuen, dafür lege ich meine Hand ins Feuer! Im zweiten Teil geht es um seine deutschen Lieblingswörter, einen speziellen Song & seine Liebe zu Dave Hause & Mitchell Townsend! Die Fragen musste er sich übrigens aus einem Behälter (der mit Quark, Müsli & Gummitieren gefüllt war) fischen. Aber keine Sorge: Die Fragen waren in den gelben Überraschungseiern versteckt, sodass er sich nicht all zu sehr einsaute.

Your favorite German words?

Could you tell me two sentences and/or expressions that you’re using daily/every day?

If you would have to declare your love to Dave Hause & Mitchell Townsend: What would you say?

Part 1: Click!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s