Timeshares und ihre Definition von „Already Dead“. Leblos ist anders.

timeshares cover - 1500Die knapp fünfjährige Band Timeshares aus Suffern/New York  tauften ihr neues, zweites Album „Already Dead„. Den Titel raff ich nicht. Schließlich haut die Band einem mit der Platte 10 Songs um die Ohren, die lebendiger nicht sein könnten.

Nachdem die Band sich 2009 gegründet, 2011 ihr erstes Album Bearable veröffentlicht, seither noch einige Splits mit Bands wie LUTHER, DIVIDERS oder CAPTAIN, WE’RE SINKING herausgebracht hat, folgt nun am 01. Mai 2015 endlich ihr neues Studioalbum via Side One Dummy / Cargo Records.
The Bad Parts war der erste Song den die Jungs für die neue Platte schrieben – seit dem 10. März könnt ihr euch die erste Single nicht nur anhören, sondern euch auch ein recht originelles Video dazu ansehen:

Der Titel des Albums stand wohl schon 2013 fest, so verkauften die Jungs auf dem Stay Sweet Fest bereits Shirts mit der Aufschrift „Already dead“ – die Band selbst erklärte dazu: „Yeah, back when we did that shirt, we were like, „Cool, in like, a couple of months, we’ll announce the record and everyone will know what that shirt meant!“ And we hadn’t even started tracking it yet at that point. We had a dry-erase board where we decided the name to be Already Dead, and we were like, “Alright, we can’t change it now.” [Quelle]

Während die Jungs bei Bearable kaum Schreiberfahrung hatten, wurden sie bei der neuen Platte wohl von Zeit und Erfahrung geprägt, die Texte sind persönlicher, die Musik reifer. Musikalisch bewegen sich die vier irgendwo zwischen The Replacements, Iron Chic oder auch Nothington. Freut euch auf viele Singalong- und Mitgröhl-Parts! Naive gehört jetzt schon zu einem meiner Lieblingssongs der Platte – aber auch Tail Light steht bei mir ganz oben in der Favoritenliste. Stampfende Hymnen, die regelrecht zum lauthals Mitsingen einladen und einen zum Tanz auffordern! Auf die Live-Performance bin ich gespannt! TIMESHARES_300dpi_2015_I41A9610-final

Überhaupt erspielte die Band sich einen Ruf als fantastische Liveband – davon könnt ihr euch im Mai gerne selbst überzeugen lassen. Die Jungs gehen gemeinsam mit Astpai auf ausgedehnte Europa-Tour, mit dabei auch einige Termine in Deutschland. Lasst euch das auf gar keinen Fall entgehen!

Already Dead erscheint am 01.05.2015 via Side One Dummy Records auf LP, CD und Digital.Wer sich das Album jetzt schon bei Green Hell Records vorbestellt, erhält zusätzlich noch einen exklusiven Artprint! http://www.greenhell.de/katalog/angebote/detail_76099.html?back_to_index

TIMESHARES – live 2015

Die Tour wird präsentiert von Punkrock! Fanzine, Allschools Network, Stageload und Gestromt.

02.05. BE – Meerhout – Groezrock
18.05. AT – Wien – Das Bach*
19.05. AT – Graz – Sub*
20.05. tba
21.05. DE – Nürnberg – K4*
22.05. DE – Wiesbaden – Hectic Fest #5*
23.05. DE – Trier – SDIYG Fest Vol. 2 *
24.05. DE – Köln – AZ*
25.05. DE – Osnabrück – Ostbunker*
26.05. DE – Hannover – Stumpf*
27.05. DE – Hamburg – Molotow*
28.05. DK – Copenhagen – Underwerket*
29.05. DE – Berlin – Cassiopeia*
30.05. DE – Wolfsburg – JuHa Ost*
*mit Astpai

https://www.facebook.com/timesharesmusic

Label: http://www.sideonedummy.com/
Vertrieb: http://www.cargo-records.de/
Marketing/Promotion: http://www.uncle-m.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s