IN YOUR FACE: Flix Bus war gestern, Flix Records ist heute!

1013646_10152847740196772_7357027513664944468_nMein Gott, manchmal habe ich ein wirklich gutes Händchen für schlechte Überschriften, nicht wahr? Aber was solls: Wir sind hier immerhin bei SCTYS und können uns sowas erlauben. Moment, wer hustet denn da?! Nun, dann lasst uns doch in die fabelhafte Welt von Flix Records eintauchen…

Erstens: Wer The Static Age kennt, kennt dementsprechend auch Andrew Paley. Manche sagen bestimmt gleich: ‚Och, warum kapseln sich die Leute von ihrer Hauptband ab und machen Solo eine Runde durch’s Land?!‚ und ich würde sagen: ‚Nun, warum denn nicht? Spricht doch nix dagegen! Also Schnauze, ihr Lappen!‘

Ab dem 18. Juni lädt Andrew Paley mit seinen Songs zum Verweilen und Verschnaufen ein und ich muss schon sagen, dass es eine Art Königsdisziplin ist, dieses Ding namens ‚Ein Mann steht alleine mit seiner Gitarre auf der Bühne und versucht zu überzeugen‘. Denn sind wir mal ehrlich: Viele scheitern daran, da sie einfach nicht das nötige Talent besitzen, um die Gefühle immer wieder neu einzufangen, die zum Beispiel beim Schreiben des Songtextes im Raum hingen. Die Geschichte dahinter aufzuwärmen und dem Publikum mit vollster Hingabe zu präsentieren. Schonungslos. Ehrlich. Herzerwärmend.

Aber all das gelingt Paley und wer sich davon ein Bild machen möchte, darf sich gerne die folgenden Termine notieren, die er zusammen mit The Lion and the Wolf bestreiten wird. Vorfreude!

Da wir aber gerade beim Stichwort ‚Bild‘ waren: Andrew wird bei dieser Tour die Einwegkamera nicht mehr aus der Hand legen und fotografieren was gefällt und ins Auge sticht! YEAH! Das Gewinnspiel dazu findet ihr etwas weiter unten! Mitgemacht, Freunde!

18. Juni Potsdam, Archiv
19. Juni Berlin, Ramones Museum
20. Juni Meppen, House Show
21. Juni Treves, Summerblast Festival
22. Juni Bielefeld, Übersehcontainer
23. Juni Freiburg, Eschholz 54
24. Juni Enkirch, Tom’s Musikkeller
25. Juni Bamberg, Freiraum
26. Juni Leipzig, Semilde
27. Juni Zittau, Emil

Zweitens: Bitte mal bei Redensart reinhören, weil geiler Scheiß! Ohrwurmtauglich. Sommerlich. Erfrischend.

Drittens: Flix Records muss scheinbar Platz schaffen, denn wie kann man sich sonst die wunderbare CD Aktion ‚Buy 5, get 1 Free‘ erklären? Alter, 5 CDs für lächerliche 20 Euro! Gibt’s nicht? Gibt’s doch, ihr Pfeifen! Tonträger von John Allen, Versus You, Cancer, The Satellite Year (und noch vielen anderen!!) gibt es zu erwerben, selbst da fällt die Auswahl wahnsinnig schwer. Ranhalten, wenn ihr bei dieser Aktion dabei sein wollt, denn am kommenden Montag ist wieder Schluß damit! Zack zack, Freunde! Und falls ihr keinen Plan haben solltet, welcher Band ihr einen Platz im CD Regal anbieten wollt, hat die gute Seele von SCTYS namens Jess die passenden Tipps parat:

Jess: Ich bin ja eigentlich immer dafür, dass man seine „local bands“ supportet – drum möchte ich es mir an dieser Stelle nicht nehmen lassen und euch die luxemburgische Band Versus You ans Herz legen. Seit gut 10 Jahren  musizieren die Jungs bereits zusammen und touren regelmäßig Konzerte quer durch Europa. Letztes Jahr ging’s für die Jungs dann zum ersten Mal in die UK und auch dieses Jahr haben sie es sich nicht nehmen lassen und spielten im April wieder einige Gigs im Vereinigten Königreich. Außerdem werden sie diesen Sommer auf dem Punk Rock Holiday Festival in Slowenien spielen und auch für zwei Termine in Deutschland zu sehen sein. Ihr aktuelles Album „Moving On“ ist ein knackig schönes Pop-Punk Album geworden, tanzbar, melodisch, catchy. Wer die Platte noch nicht besitzt, sollte dies schleunigst ändern!

Tour:
13.06. EselRock Festival, Wesel
03.08. Alte Mälzerei, Regensburg
05.08. Punk Rock Holiday, Tolmin, Slowenien
07.08. E-Lake Festival, Echternach, Luxemburg

Zweiter Tipp: MxPx! Die aus Bremerton (US) stammende Band hat sich bereits vor über 20 Jahren gegründet. Musikalisch bewegen sich die Jungs in der Welt des melodischen Punks. Die Platte „Plans within plans“ erschien 2012 und überzeugt während 35 Minuten mit freshem Skatepunk-Sound und eingängigen Melodien. Kaufen!

+++++CD Aktion: Klick dich glücklich!+++++

11033181_10153318453737236_364689520942370643_n

Viertens: Wollt ihr mal musikalisch auf’s Maul bekommen? Klingt einladend, nicht wahr? Dachte ich mir doch, dass ihr ebenfalls ein großes Herz für knackigen Punkrock habt! Denn The Scandals verließen Ende Mai New Jersey, um einige (viele!) Konzerte zu spielen.

Jaja, ich gebe es zu: Ich brauchte eine ganze Weile, eh ich mich mit dieser Band anfreunden konnte, dabei kann ich es noch nicht mal richtig benennen, warum da diese meilenweite Entfernung zwischen uns lag. Aber irgendwann schmolz das meterdicke Eis immer mehr, denn es ist wie in der romantischen Schnulze: Mal gibt es die berühmte Liebe auf den ersten Blick und beim anderen Mal braucht es einfach ein paar Anläufe.

The Scandals und ich: Intensive LIEBE auf den dritten Blick!

Roh. Kraftvoll. Rotzig. Hoher Wiedererkennungswert.

Und das grandiose: Die Band wird eine unserer absoluten Lieblingsband supporten und dabei dreht es sich um The Gaslight Anthem! Wahnsinn, bei dieser Aufstellung bleibt garantiert kein Shirt trocken und sämtliche Stimmen im Publikum werden nur so vor Heiserkeit triefen! Bäm, wir haben BOCK drauf!

Und noch grandioser: Auch The Scandals tragen ein paar Einwegkameras bei sich und werden diese Tour für euch festhalten! Oh, was gibt es denn bitte BESSERES? Na? NA?

Und nun kommen wir zum Gewinnspiel:

Zu gewinnen gibt es ein wunderschönes Fotoalbum mit dem Titel ‚The Scandals vs. Andrew Paley‘! Heißt: Die Bilder von beiden Touren werden gemischt und ins Album geklebt. 2 Fliegen mit einer Klappe, sozusagen. Klingt gut? Finden wir aber auch und sind bereits jetzt schon auf das Ergebnis gespannt!

Wer teilnehmen möchte, der schreibt einfach bis zum 21. Juni eine Mail mit dem Betreff ‚Auf’s Maul, bitte!‘ an

jasmin[dot]lybe[at}googlemail[dot]com

und landet somit direkt im Lostopf!

Viel Glück euch und vielen vielen Dank an Flix Records, Andrew Paley und The Scandals für’s Unterstützen und Mitmachen!

11178210_10153190989861772_6122424379999829170_n

Advertisements

Ein Gedanke zu “IN YOUR FACE: Flix Bus war gestern, Flix Records ist heute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s