Divided Heaven veröffentlicht pünktlich zum Tourstart neue EP!

DHtheworst_MG_95632Divided Heaven aka Jeff Berman war in den letzten 10 Jahren bei Bands wie The Boils, Protagonist, The Rites und The Statiks aktiv und hat sich in der Welt des Punkrock und Indie ausgetobt. Jeff hat jahrelang in Europa studiert und begann bereits 2003 Songs für sein Solo-Projekt Divided Heaven zu schreiben. In den USA hat er dann sowohl die Ost- wie auch die Westküste bereist und bespielt. 2012 hat er seinen ersten Longplayer, „A Rival City“ veröffentlicht, eine EP und ein weiteres Album folgten in den nächsten 2 Jahren.
The Worst EP erscheint an diesem Donnerstag, 05. November 2015, über das Berliner Label Fond of life.

Zu „The Worst“, gibt es seit letzter Woche auch ein Video, ein Song, den der ein oder andere unter euch vielleicht vom bereits erschienenen Album Youngblood kennt. Ein Track, durch den ein Americana Rock-Wind weht und auf der EP der einzige Song in dem Schlagzeug sowie E-Gitarre zum Einsatz kommen. Bei den 5 anderen Tracks beschränkt Divided Heaven sich auf das Wesentliche. Wer hier auf energische Musik mit Wucht hofft, ist wohl an der falschen Adresse. Ungekünstelt lautet hier das Stichwort. Gitarre und Stimme, ohne Verstärker oder irgendeinen Schnickschnack.
Nein, Jeff hat das Rad wohl nicht neu erfunden, aber man hat das Gefühl, man würde nach Jahren endlich wieder auf einen alten Kumpel treffen und freut sich ihn wiederzusehen.
Gemeinsam am Lagerfeuer sitzen und sich Geschichten von alten Freunden erzählen. So oder so ähnlich fühlt sich seine Musik an. So selbstverständlich. Angenehm. Mit einem Hauch Melancholie. Authentisch und das Herz am rechten Fleck.


Die Songs wurden nach dem Release von Youngblood (2015 via Say-10 Records) zusammen mit Stephen Egerton von den Descendents aufgenommen.“The Worst EP„erscheint pünktlich zum Tourstart am 05.11. auf dem Berliner Label Fond Of Life Records digital.

+++ TOUR +++

05.11. – Prague, CZ @ Cafe Na Pul Cesty
06.11. – Lysa nad Labem, CZ @ Klub Patro
07.11. – Hochst, DE @ Stadel
08.11. – Wiesbaden, DE @ Kreativfabrik
09.11. – Mainz, DE @ House Show
10.11. – Bochum, DE @ Neuland
11.11. – Koblenz, DE @ Freiraum
12.11. – Trier, DE @ Miss Marples
13.11. – Enkirch, DE @ Toms Musikkeller
14.11. – Damm, DE @ House Show
15.11. – Berlin, DE @ House Show

16.11. – Wein, AT @ Polkadot
17.11. – Salzburg, AT @ SUB
18.11. – Stuttgart, DE @ 1.Stock
19.11. – Livorno, IT @ Surfer Joe
20.11.- Genova, IT @ Giardini Luzzati
21.11. – Castiglione Delle Stiviere, IT @ Arci Dallo
22.11. – San Guiliano, IT @ Arena Basement
24.11. – Freiburg, DE @ Furioso
25.11. – Köln, DE @ House Show
26.11. – Hamburg, DE @ Freundlich + Kompetent
27.11. – Krefeld, DE @ House Show
28.11. – Essen, DE @ Cafe Nova

 

http://dividedheaven.com/
http://www.fondoflife.net/
http://www.flix-records.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s