Neues Jahr – neue Konzerttermine. Das Jahr fängt gut an!

IMG_3313-1Nun schreiben wir bereits das Jahr 2016. Irre. Letztlich hat nun auch einfach nur ein neuer Monat angefangen bzw. ein neuer Tag ist angebrochen – der einzige Unterschied? Der 01.01. hat wohl für viele mit einem klebrigen Wohnzimmer, pochenden Kopfschmerzen und haufenweise Böller-Müll begonnen.
Eigentlich lege ich nicht sonderlich viel Wert auf diesen ganzen Silvesterkram, aber ich freu mich echt auf 2016. Warum? Neues Jahr, neue Musik und vor allen Dingen: Konzerte!

Fangen wir mal mit den großartigen Beach Slang an. Die kommen zum 2. Mal nach Europa, mit dabei ihr aktuelles Album „The Things We Do To Find Who Feel People Like Us„. Ich hab die Band erst letztes Jahr für mich entdeckt, seither rotiert die Platte bei mir in Dauerschleife. Musikrichtung? Schwer zu beschreiben, irgendwas, das süchtig macht auf jeden Fall. Wer Jawbreaker und The Replacements mag, wird Beach Slang lieben. Ja, ich zähl die Tage zur Tour und freu mich wie bolle. Checkt die Tourdaten und fahrt zu einem der Gigs. Das wird groß!

01.02.16 – Köln – Blue Shell (verlegt ins Underground!)
02.02.16 – Münster – Sputnik Café
03.02.16 – Hamburg – Hafenklang
05.02.16 – Berlin – Cassiopeia
06.02.16 – Leipzig – Conne Island Café
08.02.16 – Nürnberg – Club Stereo
09.02.16 – Wien – B72 (AT)
10.02.16 – München – Milla
11.02.16 – Bologna – Freakout Club (IT)
12.02.16 – Livorno – Surfer Joe Club (IT)
13.02.16 – Luzern – Treibhaus (CH)
15.02.16 – Saarbrücken – Garage Club
16.02.16 – Wiesbaden – Schlachthof
17.02.16 – Amsterdam – Paradiso (NL)
18.02.16 – Antwerpen – Kavka (BE)

ColdColdHeartsCold Cold Hearts. Ich bin erst vor kurzem auf diese Band aufmerksam geworden. Passt also ganz gut, dass die am 19.02. die Release von ihrem neuen Album „Heartware“ feiern und ich mir die Jungs dann gleich mal live und in Farbe anhören kann. Das, was ich bisher von denen gehört habe, gefiel mir auf Anhieb. Hört mal rein (Klick!) und besucht die Jungs! Ich für meinen Teil bin gespannt und freu mich drauf!

16.01. Kreativfabrik, Wiesbaden
19.02. Exhaus, Trier (Releaseparty)
20.02. Salon Fink, Dortmund
22.02. Blue Shell, Köln
24.02. Pooca Bar, Hamburg
25.02. Sage Club, Berlin
26.02. Subway to Peter, Chemnitz
27.02. Rattenloch, Herdorf

Außerdem werden The Penske File und die aus Brooklyn stammende Band Up For Nothing zum allerersten Mal in ihrer Bandgeschichte nach Europa kommen. Letztere werden neue Songs vom im Februar erscheinenden Album Swindled mit im Gepäck haben. Zusätzlich werden die schnieken Jungs von Resolutions bei zwei Gigs in Deutschland mit am Start sein und werden am 26.02. die Release ihres Albums Weightless feiern! Wenn das mal kein Grund ist, das warme Wohnzimmer zu verlassen und sich mit ausgestreckter Faust dem hemmungslosen Pogo hinzugeben, dann weiß ich auch nicht!

The Penske File + Up For Nothing:UpForNothingTOUR
26.02.2016 – Braunschweig (GER) B58 w/ Resolutions
27.02.2016 – Münster (GER) Baracke w/ Resolutions
28.02.2016 – free for booking (GER)
29.02.2016 – Le Havre (F) @ Mc Daid’s
01.03.2016 – free for booking (F)
02.03.2016 – Leuven (BEL) @ Vleugel F
03.03.2016 – Wermelskirchen (GER) @ AJZ Bahndamm
04.03.2016 – Middelburg (NL) @ Bar American
05.03.2016 – Frankfurt (GER) @ tba

The Penske File only!
06.03.2016 – Freiburg (GER) @ KTS
07.03.2016 – Salavaux (CH) @ Le Trou
08.03.2016 – Milano (IT) @ tba
09.03.2016 – Seewen (CH) @ Gaswerk Eventbar
10.03.2016 – Nürnberg (GER) @ tba
11.03.2016 – Amstetten (AT) @ Rock Bar
12.03.2016 – Prag (CZ) tba
13.03.2016 – free for booking (GER)
14.03.2016 – Berlin (GER) @ Ramones Museum
15.03.2016 – free for booking (GER)
16.03.2016 – Hannover (GER) @ Stumpf w/ The Copyrights
17.03.2016 – tba (GER)
18.03.2016 – Houthalen-Hechtelen (BEL) @ Crossbone Fest
19.03.2016 – Heidelberg (GER) @ Villa Nachttanz

Im März werden dann auch die Typen von Turbostaat mit neuem Album („Auf dem Weg nach Abalonia / VÖ 26.01.2016) auf Reisen gehen. Ich muss gestehen, deren Alben haben hier einige Zeit Staub gesammelt, aber im Laufe der letzten paar Wochen kramte ich die Platten wieder öfter hervor und freue mich inzwischen sehr drauf, die Jungs endlich mal wieder live zu sehen. Zu Turbostaat selbst bzw. deren Shows muss ich wohl nicht mehr viel sagen, oder? Also: Hin da!

22.03. – Münster, Sputnikhalle
23.03. – Wiesbaden, Schlachthof
24.03. – Köln, Gloria
25.03. – Zürich, Dynamo
26.03. – Freiburg, Café Atlantik
27.03. – München, Strom
30.03. – Wien, Arena
31.03. – Dresden, Beatpol
01.04. – Berlin, Huxley’s
02.04. – Hamburg, Markthalle

Dan Webb & The Spiders werden zum bereits 6. Mal nach Europa kommen und einige Konzerte in Deutschlanddanwebb spielen. Während dem ersten Teil der Tour werden die Jungs von der Band Modern Saints aus Bielefeld begleitet, mit denen sie im März gemeinsam eine 7″ Split veröffentlichen wollen. Für den zweiten Teil der Tour haben Dan Webb&The Spiders sich die großartigen Irish Handcuffs mit ins Boot geholt.
Kurz, eine weitere Tour, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Wenn Supportact und Headliner gleichermaßen zu überzeugen wissen, kann es doch nur ein guter Abend werden, oder? Findet´s raus!

10.03. Wermelskirchen, AJZ Bahndamm w/ Brutal Youth
11.03. tba*
12.03. Bremen, tba*
13.03. Kiel, tba*
14.03. free for booking*
15.03. free for booking*
16.03. tba*
17.03. Bielefeld, Plan B*
18.03. B-Houthalen, Cross Bone Fest
19.03. Regensburg, Tiki Beat#
20.03. Augsburg, Ballonfabrik #
21.03. CH_Zürich, Danymo w/ Brutal Youth#
22.03. Karlsruhe, tba#
23.03. Trier, Lucky’s Luke#
24.03. Fürth, Kopf und Kragen#
25.03. Zittau, Emil#
26.03. Berlin, Schokoladen#

*mit: Modern Saints
#mit: Irish Handcuffs

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s