Geburtstagsfeierei in der Luke mit Travels&Trunks, Schreng Schreng&La La und Stumfol!

IMG_5611Die Luke in Trier feiert ihr 27 jähriges Bestehen – und wie könnte man besser in ein solches Wochenende starten als mit Travels&Trunks, SchrengSchreng&LaLa und Stumfol? Welch ein Programm. Welch ein Abend.

Anfangen sollte es eigentlich um 20h, da die Musiker aber mit Hindernissen wie Stau auf der Autobahn bzw. einer verspäteten Bahn konfrontiert wurden, wurde der Beginn um eine Stunde verschoben. Dies tat der Stimmung im Laden aber keinen Abbruch, mit einem kühlen Bier in der Hand und guten Gespräch verging die Stunde wie im Nu.
Los ging es dann Punkt 21Uhr mit Travels&Trunks. Mit Fußgestampfe und einer Stimme mit ganz eigener Note wusste Julius auch ohne Band die Songs energiegeladen und zugeich gefühlvoll dem Publikum zu präsentieren. Ein Typ, dem ich persönlich ja stundenlang zuhören könnte – und ein Musiker, den ihr alle mindestens einmal live gesehen haben solltet! Dieser wird übrigens am 30.09. seine Debüt EP „Jewerly Stores And Heartaches“ über das Trierer Label Homebound Records veröffentlichen – hierzu zu einem späteren Zeitpunkt mehr.

Nach einer kurzen Pause ging es dann weiter mit SchrengSchreng&LaLa. Im Club tummelten sich offensichtlich viele Freunde der Band. Die Gespräche im Raum verstummten und der Fokus richtete sich auf die zwei Musiker, die für eine gesunde Mischung aus Witz, Ironie und Gefühl sorgten. Ein textsicheres Publikum und gute Stimmung vor und auf der Bühne, wobei Spraypaint The Walls oder Nathalie natürlich genauso wenig fehlen durften wie die aktuelle Single Oslo.

Weiter ging´s dann mit Stumfol;die familiäre Atmosphäre im Raum blieb bestehen. Ein „quasi Heimspiel“ für die Jungs, schließlich verbindet die Band nicht nur Homebound Records und SDIYG Shows mit der Stadt sondern auch gute Freunde und herzerwärmende Erinnerungen an vergangene Auftritte.
Für mich das erste Mal, dass ich Stumfol mit kompletter Band erleben durfte. Natürlich ein ganz anderes Erlebnis als wenn er alleine on stage ist, aber mindestens genauso gut! Den Ankunftsstress hatten die Jungs wohl noch vor der Tür durch gute Laune und Spiellust eingetauscht. Die Setliste beinhaltete alles, was das Fanherz begehrt und Stumfol ließ es sich nicht nehmen, ein paar Songs solo zu performen. Smarter wurde aus allen Kehlen lautstark mitgesungen, so dass er kurz die Fassung verlor und über´s ganze Gesicht grinsen musste.
Auch Julius [Travels&Trunks] wurde für einen Titel auf die Bühne geholt – hab ich eigentlich bereits erwähnt, wie perfekt diese beiden Stimmen miteinander harmonieren? Bitte unbedingt mehr davon!
Als kleine Zugabe und zum Abschied gab es dann noch Just Like Heaven von The Cure.
Somit neigte sich mal wieder ein sehr gelungener Abend, bei dem etliche Endorphine freigesetzt wurden, dem Ende zu.
Für die, die leider nicht dabei sein konnten: Stumfol wird noch eine Weile unterwegs sein: Packt die Gelegenheit beim Schopf!!

 

+++TOUR+++

STUMFOL:
03.09. Salon Fink – Dortmund; FULL BAND
04.09. Nilles Saarbrooklyn – Saarbrücken; FULL BAND*
05.09. Emil – Zittau*
06.09. Rösslstube – Dresden *
07.09. Lidolino – Berlin w/East Ends + Travels&Trunks
08.09. Kollektivcafé Kurbad – Kassel*
17.09. Club Schiller – Albstadt Ebingen*

22.10. Esperanza – Schwäbisch Gmünd w/ The Wakes
29.10. Jack In The Box – Köln**
30.10. Ladenlokal – Mönchengladbach**
02.11. Volksbad – Flensburg**
04.11. Potemkin – Bielefeld**
05.11. Café Livres – Essen**
06.11. Kreativfabrik – Wiesbaden**

*Support: Travels&Trunks
**Support: One Boy Army

TRAVELS&TRUNKS:
03.09. Saarbrücken, Nilles Saarbrooklyn
05.09. Zittau, Emil
06.09. Dresden, &rausch
07.09. Berlin, Lidolino
08.09. Kassel, Kollektivcafé Kurbad
14.09. Würzburg, Wunschlos Glücklich (Fullband)
15.09. Nördlingen, Fladenpiraten (Fullband)
16.09. Kißlegg, Wohngruppe 2 (Fullband)
17.09. Albstadt-Ebingen, Schiller (Fullband)

http://www.stumfol-music.de
http://www.schrengschrengundlala.de
http://www.facebook.com/travelsandtrunks
http://www.homebound-records.de
http://www.sd-shows.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s