MakeWar & Cory Call: Tourauftakt in Trier

img_7425Ich muss gestehen, ich war noch nie ein großer Fan von Kneipenkonzerten und werde es so schnell wohl auch nicht werden. Zu oft habe ich bereits erlebt, dass bei einem hohen Lärmpegel und Gesprächen am Tisch die Musik in den Hintergrund rückt. Nichtsdestotrotz oder vielleicht sogar genau deswegen finde ich es ziemlich cool, dass es Musiker gibt, die diese Challenge immer wieder annehmen und dazu noch mit Bravour meistern.
So geschehen am 10.11. im MissMarples in Trier. Tourauftakt für MakeWar und Cory Call (Sänger/ArlissNancy). Für beide Acts geht es in den nächsten Tagen und Wochen einmal quer durch Europa. Make War haben ihr neues und aktuelles Album Developing A Theory Of Integrity(Gunner Records)mit dabei, das ihr euch unbedingt mal reinziehen solltet.

Los ging es mit Cory Call, der mit seiner Band Arliss Nancy zuletzt im April durch Europa tourte und nun alleine mit Gitarre als Support für seine Buddies von MakeWar unterwegs ist.
Neben Bierdurst und Rauchlust hatte er offensichtlich gute Laune mit am Start. Die Tatsache, dass sich nach wie vor lautstark in der Kneipe unterhalten wurde, schien ihn nur wenig zu beeindrucken. Er zog sein Ding durch und gewann Song für Song immer mehr Aufmerksamkeit für sich. Während seinem Auftritt spielte er sich setlistentechnisch einmal quer durch die Arliss Nancy Alben und präsentierte auch zwei neue Songs. Mit Vonnegut verabschiedete er sich dann auch nach einem recht kurzen Set von der Bühne und machte Platz für MakeWar.

Nach einer kurzen Unterbrechung, in der einige Leute sich von ihren Stühlen lösten und näher an die Bühne kamen, stellte Jose (Sänger/MakeWar) sich ins Rampenlicht und spielte drauf los. Leider hatte er erst noch mit anfänglichen Schwierigkeiten zu kämpfen. Direkt beim ersten Song riss ihm eine Saite, die aber mit Cory´s Hilfe sehr schnell erneuert wurde. Als er dann weiterspielen wollte, musste er ein weiteres Mal unterbrechen, weil die Saite sich verstimmt hatte.
Danach ging es aber bergauf, während seine Bandkollegen ihn vom Bühnenrand aus abfeierten img_7477und es zumindest im vorderen Bereich etwas ruhiger wurde, spielte er u.a. Ode, Shorter Days and Longer Nights, Against the Rules, The More Tattoos The Better oder auch das Jawbreaker-Cover Boxcar. Ein schönes Set, das er da bot und auch wenn die Aufmerksamkeit der Anwesenden wohl zu keinem Zeitpunkt komplett auf ihn gerichtet war, so schaffte er es dennoch die große Mehrheit für sich zu gewinnen.

Nachdem Jose die Bühne verließ, wandten sich die Leute wieder ihren Getränken zu, weswegen es erst niemandem auffiel, dass Cory sich klammheimlich seine Gitarre krallte um dann grinsend zu verkünden, dass er noch 2 weitere Songs spielen würde.
Die Freude im Publikum war deutlich zu spüren, als er die ersten Zeilen von dem Song Benjamin sang. Damit hatte er sichtlich ins Schwarze getroffen und sorgte für einen schönen Abschluss des Abends.

Jose und Cory haben nicht nur optisch einiges gemeinsam, sondern wissen beide, ihr bestes Instrument, ihre Stimme, einzusetzen. Laut, leise, gefühlvoll, zerbrechlich oder gröhlend. Das haben beide auch an diesem Abend mehr als bewiesen.
Die Jungs sind noch für eine Weile auf Tour, wobei MakeWar dann auch als Band auftreten werden. Checkt die Tourdaten und besucht die Truppe!

+++TOUR+++
12.11.16 BE-Edegem, JH Nootuitgang
13.11.16 DE-Marl, Schacht8
14.11.16 DE-Hamburg, Gängeviertel
15.11.16 DE-Bielefeld, Plan B
16.11.16 DE-Kiel, Hansa48
17.11.16 DE-Berlin, Ramones Museum
18.11.16 DE-Leipzig, Kulturcafe Manfredmakewar-europe-facebook-v2
19.11.16 DE-München, Kafe Marat
20.11.16 DE-Freiburg, KTS
22.11.16 CH-Zürich, Hafenkneipe
23.11.16 CH-Rorschach, Treppenhaus
24.11.16 DE-Aulendorf, irReal
25.11.16 DE-Landshut, Jugendzentrum Poschingervilla
26.11.16 DE-Würzburg, Immerhin
27.11.16 DE-Lennestadt, OT Grevenbrück
28.11.16 BE-Namur, Le Temple
30.11.16 UK-London, DIY space for London
01.12.16 UK-Stafford, The Cellar Bar Stafford
02.12.16 UK-Dundee, BYAFEST
03.12.16 UK-Leeds, The Fox & Newt
04.12.16 UK-Worcester, The Marrs Bar
05.12.16 UK-Bristol, Mother’s Ruin
06.12.16 FR-Montaigu, Le Zinor
07.12.16 FR-Amiens, Bar Le Lys d’or
08.12.16 DE-Köln, Limes
09.12.16 DE-Saarbrücken, JUZ
10.12.16 DE-Frankfurt, Cafe ExZess

http://www.gunnerrecords.com
http://www.makewarmusic.com/#makewar
http://www.arlissnancy.com

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s