News: Heart van Cleef.

Im letzten Jahr haben die Herzensmenschen vom Hamburger Label Grand Hotel van Cleef angefangen, ihr bereits 15-jähriges Bestehen zu feiern. Wer erinnert sich da zum Beispiel nicht an das große Open Air Gelage mit Thees Uhlmann, Fortuna Ehrenfeld, Gisbert zu Knyphausen und Kettcar bei standesgemäßen Shietwetter, was sich aber nicht auf die ausgelassene Stimmung niederschlug. Ganz im Gegenteil: Fans, Freunde, Musiker und Kollegen prosteten sich gegenseitig zu und ließen das mächtige Grand Hotel van Cleef mehr als nur 3x hochleben. Neben viele Regentropfen liefen auch massenhaft Freudentränen, Jever und Wein.

Auch in diesem Jahr, besser gesagt am 28. Juli wird es ein erneutes Spektakel geben und das mitten in der Stadt: Das Label lädt zum Festival auf den 45 Hertz Platz, welcher sich genau bei der S/U-Bahn Station Sternschanze (somit gelten auch wirklich keine Ausreden von Menschen, die außerhalb Hamburgs wohnen und sich mit schlechten Bahnverbindungen und Kram rausreden wollen, ne?!) und dem Messe Eingang West. Die schlechte Nachricht daran ist, dass der Platz begrenzt ist. Die gute Nachricht: es ist ein Samstag, die meisten müssen nicht zur Arbeit (ihr glücklichen Schweine!) und somit kann man easy früh anreisen. Einlass beginnt um 16 Uhr und kostet euch keinen Cent.

Die allerwichtigste Frage muss natürlich auch noch geklärt werden: wer wird spielen? Es wird laut und alles andere als gemütlich, denn mit den Bands Fjørt, Adam Angst, Keele und Grillmaster Flash auf der Bühne kann man sich vor dieser ganz gut austoben, wenn einen danach der Sinn steht. Ab 22 Uhr ist der Spuk beendet, danach wird es natürlich eine angemessene Aftershowsause geben, dazu werden noch genauere Informationen folgen. Bis dahin bleibt auf dem Laufenden und klickt zumindest mal bei der Veranstaltung auf ‚Interessiert‘: Hier!

Also. Rettet das Datum, nehmt eure Freunde mit und lasst es zusammen mit dem Grand Hotel van Cleef mächtig krachen, ja?!

Advertisements